isits
Seminarangebot 2024

Gerne informieren wir Sie persönlich über neue Angebote und Termine. Senden Sie hierfür Ihre Kontakdaten an info@is-its.org oder nutzen Sie unser Newsletter Abo.

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in Unternehmen ist mittlerweile kein bloßes Zukunftsszenario mehr, sondern eine gelebte Realität. Mit der zunehmenden Integration von KI in geschäftliche Prozesse steigt auch die Notwendigkeit, diese Technologien sicher zu gestalten und vor Bedrohungen zu schützen.
Der Datenschutzbeauftragte ist mit dem Inkrafttreten der DSGVO in ganz Europa etabliert worden. Ein gewisses „Umdenken“ ist jedoch insbesondere hierzulande erforderlich, weil das Modell in Deutschland bereits vorher flächendeckend umgesetzt wurde und damit bestimmte Ansichten verbreitet sind.
Die Verarbeitung von Beschäftigtendaten stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen, beispielsweise beim Umgang mit Auskunftsersuchen von Beschäftigten.
Erhalten Sie einen konzentrierten Überblick über die verschiedenen Aspekte des Red- und Blue-Teamings. Der Fokus des Kurses soll ein ganzheitliches Verständnis für diese Spezialdisziplinen innerhalb der IT-Sicherheit schaffen und Ihr Wissen über IT-Sicherheit vertiefen.
Das Seminar soll dazu dienen, die Zusammenhänge zwischen IT-Sicherheit und Cloudnutzung intensiv zu erforschen und konzeptionell wie praktisch das Handwerkszeug zu liefern, mit dem sich ein Unternehmen oder eine Behörde für eine sicheren Cloud-Einsatz entscheiden oder die bereits getroffene Entscheidung auf eine sichere Basis stellen kann.
Mit Hilfe kryptographischer Verschlüsselungstechnik sollen Daten vor unbefugtem Zugriff geschützt und sicher ausgetauscht werden. Die Kryptographie hat im Wesentlichen zum Ziel, vertrauliche Daten nur für Berechtigte lesbar zu machen, Daten bei Speicherung und Übermittlung unveränderbar zu machen, zu ermöglichen, dass sich Sender, als auch Empfänger der Informationen gegenseitig als Urheber oder Ziel bestätigen sowie die Urheberschaft von Informationen im Nachhinein unbestreitbar zu machen.
(66) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Diese Schulung vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse für die ordnungsgemäße Reaktion Ihrer verantwortlichen Mitarbeiter auf einen Einbruch oder Manipulationsverdacht Ihres Systems.
(302) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Seminar
Ihre Mitarbeiter sind neben den technischen und organisatorischen Maßnahmen ein wichtiges Glied in der Sicherheitskette. Da jede Kette nur so stark wie ihr schwächstes Glied ist, müssen Mitarbeiter für das Thema Informationssicherheit aufgeklärt und sensibilisiert werden.
In der heutigen Zeit erleben wir einen Anstieg von Cyberkriminalität und immer mehr neue Bedrohungen, die unsere persönlichen Informationen gefährden.
Die in diesem Kurs vermittelte Methodik erlaubt es, eine Datenschutzfolgenabschätzung (DSFA) unter Einbeziehung der Beteiligten in weniger als 60 bis 90 Minuten durchzuführen.
Webseiten sind mehr als nur Werbeflächen für Unternehmen. Moderne Webseiten sind auch eine Ansammlung von sensiblen (Kunden-)Daten, welche es zu schützen gilt. So hat sich nicht nur die technologische Gestaltung einer Website stark gewandelt, sondern auch die rechtlichen Anforderungen, die sich aus dem Datenschutz ergeben. Jede Website benötigt mittlerweile eine Datenschutzerklärung, doch damit ist es nicht getan, denn Datenschutz gemäß der DSGVO beginnt schon viel früher. Wie die Schutzmaßnahmen aussehen müssen, erfahren Sie in unserer eintägigen Schulung.
Kryptographische Verfahren stellen die Grundlage für Vertrauen und Sicherheit im Internet dar – sie sorgen dafür, dass Informationen vor unbefugtem Zugriff geschützt und vertraulich über das Internet übertragen werden können. Sie schützen gespeicherte Daten beim Verlust von Laptops, Handys oder USB-Sticks vor fremden Augen, und sie sorgen dafür, dass wir beim Online-Banking sicher sein können, tatsächlich mit unserer Bank und nicht mit Hackern zu sprechen. Außerdem können sie als digitale Signatur verwendet werden, um wie eine analoge Unterschrift die Echtheit und Unverfälschtheit von Dokumenten nachzuweisen.
Lernen Sie, wie Sie Ihre Netzwerke auf der Grundlage des „Zero Trust“-Ansatzes absichern können. Von den grundlegenden Prinzipien bis hin zur praktischen Implementierung erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Zero Trust und Anwendungsfälle in verschiedenen Umgebungen.
(283) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Seminar
Als Informationssicherheitsbeauftragter gehören im Wesentlichen die Koordination aller informationssicherheits-relevanter Maßnahmen in einem Unternehmen zu Ihren Aufgaben. Von der Erstellung und Durchsetzung der Sicherheitslinie eines Maßnahmeplans bis hin zur konkreten Durchführung von IT-Sicherheitskonzepten.
Lernen Sie die wichtigsten Konzepte und Schnittstellen des Qualitätsmanagements und Informationssicherheitsmanagements kennen und nutzen Sie diese Kenntnisse für eine verbesserte Effizienz, eine nachhaltige Risikominimierung und eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung Ihrer Prozesse.
(169) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Durch die ISMS Foundation-Schulung eignen Sie sich praxisnahes Basiswissen auf dem Gebiet der Informationssicherheit an, verstehen die grundlegenden Ziele und Inhalte der ISO/IEC 27001:2013 und der ISO/IEC 27000-Normenreihe und können beim Aufbau eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) unterstützend mitwirken.
(152) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Informationssicherheit gewinnt in Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Sie gewährleistet die Verfügbarkeit von Geschäftsprozessen und bildet die Basis für das Vertrauen und die Akzeptanz eines Unternehmens bei Geschäftspartnern und Kunden. Sie suchen einen soliden Einstieg in das Thema ISMS, benötigen Grundlagen, Planungssicherheit und Wissen darüber wie ISMS implementiert wird?
Der “ISMS Professional” übernimmt die systematische Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle der für die Informationssicherheit geforderten und notwendigen Prozesse im Unternehmen.
IT-Forensik ist ein multidisziplinärer Ansatz, der Techniken aus den Bereichen der Kriminalistik, Informatik und Rechtswissenschaften kombiniert, um digitale Beweise zu sammeln, zu analysieren und zu interpretieren. Das Hauptziel der IT-Forensik besteht darin, Cyberkriminalität aufzudecken, den Umfang von Sicherheitsverletzungen zu ermitteln und Beweise für rechtliche Verfahren zu sammeln. In unserer Schulung erlernen Sie das nötige theoretische und praktische Wissen, um Fragestellungen der IT-Forensik zu verstehen und für den Fall einer forensischen Untersuchung die richtigen Schritte zu kennen.
Zum Schutz der betrieblichen und behördlichen Vorgänge nimmt die qualifizierte Umsetzung der Informationssicherheit in Unternehmen und Organisationen einen immer wichtiger werdenden Stellenwert ein. Hierbei dienen die Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als Richtlinie für ein effizientes Informationssicherheitsmanagement.
Zum Schutz der betrieblichen und behördlichen Vorgänge nimmt die qualifizierte Umsetzung der Informationssicherheit in Unternehmen und Organisationen einen immer wichtiger werdenden Stellenwert ein. Hierbei dienen die Standards des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als Richtlinie für ein effizientes Informationssicherheitsmanagement.
Informationssicherheitsbeauftragte (ISB) müssen sich regelmäßig mit vielen neuen Anforderungen und Richtlinien auseinandersetzen. In diese Schulung wollen wir Ihnen regelmäßig Optimierungsideen für Ihren Arbeitsalltag liefern und so dafür sorgen, dass Sie und Ihr Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) auch in Zukunft immer auf dem neuesten Stand sind.
Lernen Sie die wichtigsten Konzepte, Anwendungen, Potenziale und Herausforderungen im Bereich des maschinellen Lernens kennen und erfahren Sie, wie Sie maschinelles Lernen bei der Bewältigung von Sicherheitsbedrohungen einsetzen können.
(283) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Eine effektive Netzwerksicherheit verwaltet den geregelten Zugriff auf das Netzwerk und hilft Ihnen generell dabei, Informationen vor Angriffen zu schützen.
Die NIS-2-Richtlinie ist die aktualisierte europäische Richtlinie für die Netz- und Informationssicherheit, die im Januar 2023 in Kraft getreten ist. Sie zielt darauf ab, insbesondere durch eine Stärkung der Widerstandsfähigkeit von Netzwerken und Informationssystemen den Schutz von kritischen Infrastrukturen zu verbessern. In unserem Webinar erfahren Sie alles Wichtige zur Richtlinie und was Sie jetzt tun müssen.
Erlangen Sie ein grundlegendes Verständnis über die wichtigsten Konzepte des Qualitätsmanagements. Nutzen Sie Ihr neugewonnenes Wissen über die Struktur und Anforderungen der ISO 9001-Norm, um Ihre Prozesse von nun an kontinuierlich zu optimieren.
Informationssicherheit und Risikomanagement sind ein Muss für jede Organisation. Spätestens seit der Einführung der DSGVO und den omnipräsenten Schlagzeilen über Ransomware-Angriffe, sollten sich alle Unternehmen mit der Einführung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) befassen, branchen- und spartenunabhängig.
Komplexe Angriffe auf Unternehmen zielen auf menschliche Schwachstellen in Kombination mit technischen Sicherheitslücken ab. Betrachten Sie daher das IT-Sicherheitsniveau in Ihrem Unternehmen ganzheitlich.
(84) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Die zweitägige Schulung bereitet Sie auf zukünftige Prüfungen im Rahmen der Umsetzung des § 8a (3) des BSI-Gesetzes vor. Nach bestandener Abschlussprüfung erlangen Sie die Zusatzqualifikation „Spezielle Prüfverfahrenskompetenz für § 8a BSIG“, mit der Sie Prüfungen nach § 8a BSIG durchführen dürfen.
(46) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Seminar
Buchen Sie Ihr Know-how im Bereich Informationssicherheit und erfahren Sie die neuesten Trends und Themen, um in diesem schnelllebigen Bereich immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.
(52) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Die Standards ISO 27001 und ISO 27002, welche in der Informationssicherheit einen hohen Stellenwert haben, wurden aktualisiert und an aktuelle Fragestellungen und Probleme angepasst. In diesem Zuge verändert sich nun die komplette Struktur des Maßnahmenkatalogs des Anhangs A der ISO 27001.
Ansprechpartnerin

Nadine Voigt

Senior Seminarmanagerin
voigt@is-its.org
+49 (0)234 927 898-12
Lassen Sie uns sprechen:

Unser Angebot in einer Broschüre

Laden Sie sich jetzt kostenlos unsere umfassende Weiterbildungsbroschüre herunter:

Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse senden wir Ihnen zunächst einen Bestätigungslink. Anschließend erhalten Sie umgehend die Broschüre. Mit der Bestätigung melden Sie sich zu unserem E-Mail-Verteiler an & erhalten unsere Weiterbildungs-News direkt in Ihr Postfach. Dieser Nutzung kann jederzeit widersprochen werden.