IT-Sicherheit organisieren und umsetzen mit IT-Grundschutz

IT-Grundschutz: Qualifizierte Organisation und Umsetzung von IT-Sicherheit in Unternehmen

06. August 2020
Die Gefährdungslage der IT- und Informationssicherheit in Unternehmen wird nach wie vor von vielen unterschätzt. Mit dem IT-Grundschutz des BSI wird Unternehmen eine Methodik an die Hand gegeben, anhand derer sie ein effizientes Informationssicherheits-Management organisieren und umsetzen können. Mehr zu den Hintergründen und Inhalten des IT-Grundschutzes erfahren Sie in diesem Beitrag.
Qualifizierung mit TISP Zertifikat

Was ist das „T.I.S.P.-Expertenzertifikat“ und für wen eignet sich diese Qualifizierung?

29. Juli 2020
Mit dem T.I.S.P.-Zertifikat können Fachkräfte und Berater ihre Expertise im Bereich IT- und Informationssicherheit nachweisen. Das vom TeleTrusT Bundesverband entwickelte Zertifikat ist dabei in Europa das einzige seiner Art. Erfahren Sie hier mehr zu den Hintergründen, Zielen und Inhalten des Zertifikats und für wen sich die Qualifizierung eignet.
Weiterbildungsform Seminargruppe

Web-Seminare, Präsenz-Seminare, Fernstudium – was ist die passende Weiterbildungsform für mich?

21. Juli 2020
Ob als Karriereschub, Spezialisierung oder Erweiterung des Kenntnisgebiets oder einfach aus Interesse – Eine fachliche Weiterbildung wird aus den verschiedensten Gründen in Betracht gezogen. Die Möglichkeiten reichen dabei von eintägigen Workshops bis hin zum mehrjährigen Studium. Welche Weiterbildungsform eignet sich für welche Ziele?
globales Netzwerk der kritischen Infrastrukturen

IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen (KRITIS)

22. Juni 2020

Systemrelevante Unternehmen und Kritische Infrastrukturen – zuletzt waren diese Begriffe oft in der Presse zu lesen. Doch nicht nur in Krisenzeiten müssen die betroffenen Unternehmen besondere Herausforderungen meistern, denn sie stehen zunehmend im Visier von Cyberangriffen. Für Betreiber Kritischer Infrastrukturen und deren Dienstleister gelten daher besondere Sicherheitsanforderungen.

Daten und Code

Daten als Gold der Digitalisierung: Datenschutz in Unternehmen muss ganzheitlich gedacht werden

15. Juni 2020

Die Buchhaltung wird über die Cloud abgehandelt, Verträge werden per E-Mail versandt. Daten und Informationen werden heutzutage wie selbstverständlich über digitale Wege übertragen und verarbeitet. Um vor Datenlecks und gezielten Angriffen geschützt zu sein, stehen Unternehmen in der Herausforderung, ihre Kommunikation und Datenverarbeitung zu sichern.

Auto IT Security

IT- und Informationssicherheit in der Automobilbranche

26. Mai 2020

Vernetzte Autos, vernetzte Produktionswege, vernetzte Lieferketten. Wenn Daten und Informationen über digitale Wege ausgetauscht werden, birgt das immer auch ein Risiko für Cyberangriffe. Gerade bei sensiblen Projekten wie in der Automobilindustrie hat die Cybersicherheit daher höchste Priorität.

Web-Seminarteilnehmerin mit Headset vorm Computer

Weiterbildung per Web-Seminar: Digitale Weiterbildungsmöglichkeiten in der IT-Sicherheit

11. Mai 2020

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, mussten im März zahlreiche Hochschulen und Weiterbildungsanbieter ihr Lehrangebot einstellen. Doch wo Präsenzseminare zurzeit nicht stattfinden können, nimmt das Angebot an digitalen Weiterbildungsmöglichkeiten zu. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die wir in diesem Beitrag einmal vorstellen.

Handydisplay mit Social Media Icons

Mitarbeiter auf Social Media: Informationssicherheit im Umgang mit öffentlichen Posts

29. April 2020

Zurzeit werden mehr Bilder und Videos vom Arbeitsplatz im Netz gezeigt als sonst – das Homeoffice und zahlreiche Videokonferenzen laden geradezu dazu ein, Fotos dieser Situationen mit Freunden oder Kollegen, aber auch in öffentlichen Netzwerken zu teilen. Darüber können jedoch versehentlich vertrauliche Informationen preisgegeben werden, die Cyberkriminelle für gezielte Phishing-Attacken nutzen können.

Immer auf dem Laufenden:
News direkt in Ihr Postfach.