Gruppe von Menschen guckt Referenten zu

20. März 2024

Warum sich Inhouse-Schulungen in der IT- und Informationssicherheit lohnen

Die Bedeutung von IT- und Informationssicherheit ist für Unternehmen aller Größen zentral – von kleinen Betrieben bis hin zu multinationalen Konzernen. Es stellt sich nicht mehr die Frage, ob sie in die Sicherheit ihrer IT-Infrastruktur investieren sollten, sondern wie. Hier bieten Inhouse-Schulungen eine effiziente und zielgerichtete Lösung. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, warum Inhouse-Schulungen für Ihr Unternehmen von unschätzbarem Wert sein können.

Was sind Inhouse-Schulungen und wie laufen sie ab

Inhouse-Schulungen sind maßgeschneiderte Trainingsprogramme, die direkt in Ihrem Unternehmen bzw. Unternehmensumfeld stattfinden. Sie unterscheiden sich von öffentlichen Schulungen dadurch, dass sie speziell für die Bedürfnisse und Anforderungen einer Organisation entwickelt werden.

Der Ablauf einer Inhouse-Schulung beginnt typischerweise mit einer Bedarfsanalyse, bei der die spezifischen Ziele und Anforderungen des Unternehmens ermittelt werden. Darauf aufbauend wird entweder ein individuelles Schulungskonzept entwickelt, das genau auf die IT-Infrastruktur, die Sicherheitsanforderungen und die betrieblichen Prozesse des Unternehmens zugeschnitten ist oder eine passende Schulung aus dem bestehenden Schulungsprogramm auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

Die Durchführung der Schulung erfolgt dann meist vor Ort in den Räumlichkeiten des Unternehmens zu einem individuell abgestimmten Termin. Alternativ können die Schulungen auch online stattfinden. Dies sorgt für minimale Unterbrechungen des betrieblichen Ablaufs und erlaubt es den Mitarbeitenden, in ihrer gewohnten Umgebung zu lernen. Qualifizierte Trainer:innen bringen nicht nur umfassendes Fachwissen mit, sondern verfügen auch über die Fähigkeit, komplexe Inhalte praxisnah und verständlich zu vermitteln. Während der Schulung werden verschiedene Lehrmethoden eingesetzt, darunter Vorträge, Diskussionen, praktische Übungen und Fallstudien. Dies stellt sicher, dass die Teilnehmenden die Lerninhalte nicht nur verstehen, sondern auch effektiv in ihren Arbeitsalltag integrieren können. Inhouse-Schulungen können auch in englischer Sprache durchgeführt werden, wenn dies im Unternehmen so üblich ist.

Nach Abschluss der Schulung werden Nachbetreuung und Support angeboten, um sicherzustellen, dass das Erlernte dauerhaft im Unternehmen verankert wird und die Mitarbeitenden auch bei zukünftigen Herausforderungen in der IT-Sicherheit kompetent handeln können.

Sieben Vorteile von Inhouse-Schulungen

1) Maßgeschneiderte Inhalte und Fokus

Einer der größten Vorteile von Inhouse-Schulungen ist die Möglichkeit, die Inhalte auf die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen eines Unternehmens zuzuschneiden. Im Gegensatz zu allgemeinen Kursen – die zwar generelle Grundlagen und spezifisches Wissen vermitteln, aber nur bis zu einem gewissen Grad auf individuelle Herausforderungen eingehen können – werden Inhouse-Trainings speziell auf die Struktur, die verwendeten Technologien und die spezifischen Risiken einer Organisation ausgerichtet. Dieser individuelle Ansatz gewährleistet, dass die Mitarbeitenden relevante und unmittelbar anwendbare Kenntnisse erlangen.

2) Kosteneffizienz

Obwohl die anfänglichen Kosten für Inhouse-Schulungen höher sein können als die Buchung einzelner Plätze in öffentlichen Kursen, sind sie langfristig oft kostengünstiger. Dies liegt daran, dass zum Beispiel Reise- und Unterbringungskosten für mehrere Mitarbeitende entfallen und die Schulung für eine größere Anzahl von Mitarbeitenden gleichzeitig durchgeführt werden kann. Darüber hinaus reduziert eine in der eigenen Arbeitsumgebung durchgeführte Schulung den Zeitverlust durch Abwesenheit.

3) Förderung der Teamarbeit und des Verständnisses

Inhouse-Schulungen bieten die einzigartige Möglichkeit, dass Teams gemeinsam lernen. Dies stärkt nicht nur den Teamgeist, sondern fördert auch ein einheitliches Verständnis von Sicherheitspraktiken und -protokollen. Mitarbeitende verschiedener Abteilungen können gemeinsam lernen und üben, was zu einem umfassenderen Verständnis der IT-Sicherheitslandschaft im gesamten Unternehmen führt.

4) Datenschutz und diskrete Lernumgebung

Die Durchführung von Schulungen in den eigenen Räumlichkeiten bietet den Vorteil eines kontrollierten und vertrauten Umfelds. Dies ist besonders wichtig, wenn sensible Informationen oder unternehmensspezifische Systeme Teil des Schulungsprogramms sind. Inhouse-Trainings ermöglichen eine sichere und diskrete Lernumgebung.

5) Direkte Integration in die Betriebsabläufe

Inhouse-Schulungen ermöglichen eine sofortige Anwendung des Gelernten. Dies führt zu einer schnelleren Integration neuer Sicherheitsprotokolle und -praktiken in die tägliche Arbeit. Durch die direkte Umsetzung des Erlernten wird auch die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass das Wissen langfristig im Unternehmen verankert bleibt.

6) Flexibilität in Terminplanung und Gestaltung

Inhouse-Trainings bieten eine hohe Flexibilität in Bezug auf Zeitplanung und Kursgestaltung. Sie können so geplant werden, dass sie den betrieblichen Ablauf so wenig wie möglich stören. Zudem lassen sich die Trainingsinhalte dynamisch anpassen, um auf aktuelle Sicherheitsherausforderungen oder Änderungen in der IT-Landschaft zu reagieren.

 

7) Anpassung an sprachliche Anforderungen

In vielen multinationalen Konzernen hat die englische Sprache längst das Deutsch abgelöst. Viele Mitarbeiter:innen sprechen auch an deutschen Standorten im Berufsalltag weitestgehend Englisch. In Inhouse-Schulungen können deshalb alle Inhalte auch direkt ins Englische übersetzt werden.

 

Besondere Relevanz von Inhouse-Schulungen in der IT- und Informationssicherheit

Im Bereich der IT- und Informationssicherheit sind Inhouse-Schulungen besonders wertvoll, da sie es ermöglichen, spezifische Sicherheitsbedrohungen und -risiken, denen ein Unternehmen ausgesetzt ist, direkt anzusprechen. Die IT-Landschaft eines Unternehmens ist oft einzigartig, mit speziellen Systemen, Prozessen und Daten, die es zu schützen gilt. Durch Inhouse-Schulungen kann das Training genau auf diese individuellen Gegebenheiten abgestimmt werden, was bei Schulungen außerhalb des Unternehmens nur begrenzt möglich ist.

Darüber hinaus ermöglicht der Inhouse-Ansatz eine realitätsnahe Simulation von Sicherheitsvorfällen, was für IT- und Informationssicherheitstrainings von unschätzbarer Bedeutung ist. Mitarbeitende können in einer sicheren Umgebung lernen, wie sie auf potenzielle Sicherheitsbedrohungen reagieren und diese effektiv abwehren können. Dies schafft nicht nur ein tiefgreifendes Verständnis für Sicherheitsprotokolle und -verfahren, sondern stärkt auch die Fähigkeit des Unternehmens, auf echte Sicherheitsvorfälle schnell und effizient zu reagieren.

Inhouse-Schulungen tragen so wesentlich dazu bei, die Widerstandsfähigkeit eines Unternehmens gegenüber den ständig wechselnden und fortschreitenden Bedrohungen im Bereich der IT-Sicherheit zu stärken.

 

Unser Angebot: Inhouse-Schulungen der isits AG

In Anbetracht der oben genannten Vorteile wird deutlich, dass Inhouse-Schulungen in der IT- und Informationssicherheit eine wertvolle Investition für Unternehmen darstellen. Sie ermöglichen nicht nur eine spezifische, effiziente und sichere Weiterbildung der Mitarbeitenden, sondern stärken auch das Sicherheitsbewusstsein und die Resilienz des Unternehmens insgesamt.

Deshalb bietet die isits AG ihr gesamtes Seminar-Programm als Inhouse-Schulungen an

Als erfahrener Anbieter von Inhouse-Schulungen bieten wir ein breites Spektrum an Seminaren, die von grundlegenden IT-Sicherheitskonzepten (z.B. Social Engineering oder Awareness) bis hin zu zu fortgeschrittenen Techniken in der Cyberabwehr und Datenschutzstrategien reichen. Unsere Kurse werden von branchenführenden Experten geleitet und sind darauf ausgerichtet, praxisnahes Wissen zu vermitteln. In den Inhouse-Schulungen passen wir den Inhalt an die spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens an und sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeitenden das Erlernte effektiv im Arbeitsalltag umsetzen können.

Schauen Sie sich unser Inhouse-Programm an!

 

geschrieben von
Annika Brockhaus, für die isits AG International School of IT Security

Immer auf dem Laufenden:
News direkt in Ihr Postfach.

Seminarbroschüre isits

Unser Angebot in einer Broschüre

Laden Sie sich jetzt kostenlos unsere umfassende Weiterbildungsbroschüre herunter:

Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse senden wir Ihnen zunächst einen Bestätigungslink. Anschließend erhalten Sie umgehend die Broschüre. Mit der Bestätigung melden Sie sich zu unserem E-Mail-Verteiler an & erhalten unsere Weiterbildungs-News direkt in Ihr Postfach. Dieser Nutzung kann jederzeit widersprochen werden.