Fortgeschrittenes Niveau

Praxisnahe Schulung

Workshop

branchenspezifisch

Sichere Cloud-Nutzung
Cloud Security

Die Nutzung von Cloud-Computing nimmt ungebrochen quer durch alle Sektoren und Branchen rasant zu. Ob „Early Adopter“ in der Industrie, forsche Pilotierer in der Verwaltung oder vorsichtige Skeptiker in IT-(Sicherheits-)Abteilungen, keiner kommt heutzutage mehr völlig an dem Thema vorbei. Denn zu sehr drängen Angebote und Markt in Richtung Cloud, zu verlockend sind die Erwartungen an Funktionalitäten und angeblicher Kostenoptimierung.

Doch häufig erfährt die Informationssicherheit erst nach den ersten Schritten in der Cloud von diesem Migrationsvorhaben und gleichzeitig wird gerade die Informationssicherheit immer wichtiger, nicht zuletzt auch aus Datenschutzgesichtspunkten. Auch die Bedrohungslage für Industriespionage, großflächige Ausfälle und durch die allgemeine Komplexitätszunahme wächst unaufhaltsam. Dazu kommen Gefährdungen, wie beispielsweise „Vendor Lock-in“ die durch die Cloud-Computing Architektur verstärkt werden können.


Die Cloud-Dienste und damit die Möglichkeiten zu deren Einsatz entwickeln sich stetig fort. Im Seminar vertiefen wir aktuelle Themen, wie die Nutzung und Absicherung von Big Data- als auch KI-Dienste.

In diesem Seminar werden die Zusammenhänge zwischen IT-Sicherheit und Cloud-Nutzung intensiv erforscht. Den Teilnehmern werden konzeptionelle wie praktisch Lösungsansätze vermittelt. Mit Hilfe dieses Seminars kann sich ein Unternehmen oder eine Behörde für einen sicheren Cloud-Einsatz entscheiden oder die bereits getroffene Entscheidung auf eine sichere Basis stellen. Wir erarbeiten kompakt und praxisnah Schritt für Schritt Ihren Leitfaden für eine sichere Cloud-Nutzung:

– Erkennen und Managen von Sicherheitsrisiken und -Bedrohungen in der Cloud

– Maßnahmen zur Absicherung von Daten, Anwendung, Infrastruktur in der Cloud

– Etablierung und Anpassung von Sicherheitsprozessen in Unternehmen

Cloud Security
Inhalte des Seminars

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an IT-Entscheider und -Umsetzer in Unternehmen und Behörden, die den Umzug in die Cloud erwägen oder bereits begonnen haben und keine Abstriche bei der Informationssicherheit machen möchten. Ebenso ist die Schulung für Informationssicherheitsbeauftragte (ISB)  geeignet, die sich intensiver mit dem Thema Cloud-Nutzung beschäftigen wollen oder müssen.

Voraussetzungen

Grundwissen zur IT und Informationssicherheit. Nicht vorausgesetzt wird die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Cloud-Security.

Programmauszug

Tag 1

  • Einführung in die Cloud-Sicherheit und deren Stellenwert in der IT-Infrastruktur
  • Übersicht über Cloud-Computing-Modelle und deren Sicherheitsaspekte
  • Bewährte Praktiken für den Cloud-Zugriff und die Identitätsverwaltung
  • Grundlegendes zu kryptographischen Standards und Anforderungen
  • Absicherung von Big Data- und KI-Diensten

Tag 2

  • Erkennen und Verstehen von Compliance-Fragen im Cloud-Kontext
  • Vertiefung in die aktuellen Bedrohungen und Risikomanagement-Strategien für die Cloud
  • Absicherung von Cloud-Umgebungen, Anwendungen und Daten
  • Sicherheitsaudits und Penetrationstests in der Cloud
  • Incident Response Management und Notfallplanung für die Cloud
schließen weiter

Unser Schulungangebot in einer Broschüre

Laden Sie sich jetzt kostenlos unsere neue, umfassende Weiterbildungsbroschüre herunter:

Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse senden wir Ihnen zunächst einen Bestätigungslink. Anschließend erhalten Sie umgehend die Broschüre. Mit der Bestätigung melden Sie sich zu unserem E-Mail-Verteiler an & erhalten unsere Weiterbildungs-News direkt in Ihr Postfach. Dieser Nutzung kann jederzeit widersprochen werden.

Alle IT Security Weiterbildungen sind auch als Inhouse Schulung buchbar!

Wir kommen zu Ihnen! Lernerfolg und mehr Know-how direkt bei Ihnen im Unternehmen.

Referent/en für dieses Seminar:

Ines Atug

Inés Atug

Head of Security Threat, UniCredit Bank GmbH

Seit 2012 in der Informationssicherheit tätig und verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Kryptografie und Secure Cloud-Computing. Sie ist GIAC Penetration Tester (GPEN), hält die BSI-Zusatzqualifikation „Zusätzliche Prüfverfahrenskompetenz für § 8a BSIG“ und ist zertifizierte Datenschutzbeauftragte.

19.11.2024 – 20.11.2024
09:00 – 17:00
OrtOnline
Jetzt anmelden
Schulungspreis
1.190,00€
Inkl. 19% MwSt. 1.416,10€

Unsere Trainer in Ihrem Unternehmen

Sie möchten dieses Seminar für eine firmeninterne Durchführung buchen? Sprechen Sie uns an!
inhouse
Schulungspreis
auf Anfrage
Ansprechpartnerin

Nadine Voigt

Senior Seminarmanagerin
voigt@is-its.org
+49 (0)234 927 898-12
Wir bieten Ihnen

Ihr Weiterbildungspartner in der Informationssicherheit & IT-Sicherheit seit über 20 Jahren

Unser Angebot in einer Broschüre

Laden Sie sich jetzt kostenlos unsere umfassende Weiterbildungsbroschüre herunter:

Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse senden wir Ihnen zunächst einen Bestätigungslink. Anschließend erhalten Sie umgehend die Broschüre. Mit der Bestätigung melden Sie sich zu unserem E-Mail-Verteiler an & erhalten unsere Weiterbildungs-News direkt in Ihr Postfach. Dieser Nutzung kann jederzeit widersprochen werden.