9. August 2022

Warum sich ein berufsbegleitendes Fernstudium in der IT-Sicherheit lohnt

Neben einem Vollzeit-Job zu studieren, ist eine zeitliche, organisatorische und finanzielle Herausforderung. Doch ein berufsbegleitendes Fernstudium lohnt sich und hat viele Vorteile. Warum insbesondere die IT-Sicherheit ein attraktiver Weiterbildungsbereich ist und was ein Master-Fernstudium in diesem Bereich für Chancen eröffnet, erfahren Sie in diesem Artikel.

Neben dem Beruf nochmal studieren: Wann lohnt sich dieser Schritt

Die ausschlaggebenden Gründe, ein nebenberufliches Fernstudium aufzunehmen, sind für jede:n unterschiedlich. Eine Hauptmotivation besteht häufig in der angestrebten Erweiterung oder Spezialisierung der eigenen Fachkompetenz, die in Verbindung mit dem akademischen Abschluss einige Karrierechancen eröffnet.

Vor dem Start in das Studium gibt es viele Fragen zu klären: In welchem Themengebiet möchte ich mich weiterbilden und welchen Abschluss strebe ich an? Wie ist das Studium zeitlich, organisatorisch und finanziell zu stemmen? Basierend auf den eigenen Vorstellungen wird dann die konkrete Auswahl des Studiengangs und des Anbieters getroffen.

Vorteile eines Master-Fernstudiums in der IT-Sicherheit

Die IT-Sicherheit ist ein wachsender Markt und kompetente Fachkräfte sind äußerst gefragt. Ein Fernstudium in diesem Bereich ermöglicht vielseitige Karrierewege, die man sich ohne Ausfallzeiten aus dem aktuellen Beruf erarbeitet. Ein Masterstudium hat dabei den Vorteil, dass der erworbene Abschluss „Master of Science“ zur Promotion berechtigt und es erlaubt, den Titel „Ingenieur:in“ zu führen.

Im Beruf öffnet der Masterabschluss Türen: Beschäftigte im öffentlichen Dienst steigen mit Master direkt in den höheren Dienst ein und auch in der freien Wirtschaft werden Master-Absolvent:innen anhand ihrer Qualifikationen gefördert.

Ein im Fernstudium erworbener Master ist dabei genauso anerkannt wie ein Masterstudium in Präsenz. Absolvent:innen eines Fernstudiums sind häufig sogar besonders gern gesehen, weil der erfolgreiche Abschluss eines Fernstudiums von Arbeitgebern und Personaler:innen zugleich als Nachweis für eine hohe Eigenmotivation, Engagement, Selbstdisziplin und gutes Zeitmanagement gesehen wird.

Berufsbegleitend Karrierechancen steigern

Der Hauptvorteil und für die meisten die Hauptmotivation eines Fernstudiums ist die Möglichkeit, sich parallel zum Beruf umfassend fachlich weiterzubilden und mit dem erworbenen Fachwissen und dem Abschluss entweder im Beruf aufzusteigen oder sich umzuorientieren. Während dieser Zeit kann man vollständig erwerbstätig bleiben.

Eine mehrjährige Weiterbildung ohne Ausfallzeiten im Beruf ist als Doppelbelastung natürlich auch mit einigen Herausforderungen verbunden, die aber mit dem klaren Ziel vor Augen und einer guten Organisation zu meistern sind. Welche persönlichen und strukturellen Voraussetzungen es braucht, damit ein nebenberufliches Fernstudium gelingt, können Sie in unserem Artikel „Berufsbegleitendes Studium: Wie sind Studium und Beruf vereinbar?“ nachlesen.

Ein nebenberufliches Fernstudium ist eine Investition in die eigene Zukunft – die übrigens auch von vielen Arbeitgebern aktiv unterstützt wird (dazu weiter unten mehr).

Ortsunabhängig und flexibel weiterbilden

Ein Fernstudium ist darauf ausgelegt, dass es flexibel und individuell an die private und berufliche Situation angepasst werden kann. Das bedeutet: Lernen wann und wo man will – auch im Ausland. Die modulare Aufbauweise und die Nutzung einer Online-Lernplattform ermöglichen ein flexibles und individuelles Lernen bei freier Zeiteinteilung. Nur für Prüfungen gibt es bei den meisten Anbietern lokale Standorte, die aber in der Regel auch verschiedene Optionen bieten, zum Beispiel verschiedene Orte in Deutschland oder auch im Ausland.

Das Fernstudium der isits AG bietet außerdem die Möglichkeit, das Studium temporär und ohne finanzielle Mehrbelastung zu unterbrechen, sollte die berufliche oder private Situation dies erfordern. Das ermöglicht eine maximale Flexibilität, sodass das Studium ganz individuell gestaltet werden kann.

Von aktuellem, fundierten Fachwissen profitieren

Durch das Fernstudium steht einem das Fachwissen erfahrener und praxisnaher Expert:innen zur Verfügung, das direkt in die täglichen Arbeitsprozesse eingebracht werden kann. In unserem Fernstudiengang sind renommierte und international anerkannte Dozent:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft tätig, die die Inhalte fundiert und praxisnah vermitteln.

Die einzelnen Module werden jeweils von den Dozent:innen persönlich oder in Zusammenarbeit mit einem/einer Tutor:in betreut. Zusätzlich zu der so sichergestellten kompetenten fachlichen Betreuung bauen sich unsere Studierenden ein wertvolles Netzwerk auf, das ihnen während und auch noch lange nach dem Studium zugute kommt.

Auch der Arbeitgeber profitiert

Wenn Sie ein zu Ihrem Beruf passendes bzw. themenverwandtes Fernstudium absolvieren, profitiert auch Ihr Arbeitgeber davon. Aktuelles fachliches Wissen findet direkt Einzug in die täglichen Arbeitsprozesse und optimiert diese. Studierende bauen sich außerdem ein neues Spezialisten-Netzwerk aus Mitstudierenden, Professor:innen und Wirtschaftsverteter:innen aus dem IT-Sicherheits-Umfeld auf, von dem auch das Unternehmen profitieren kann. Und nicht zuletzt wird mit dem akademischen, weltweit anerkannten Abschluss auch die Unternehmensreputation nachhaltig gestärkt.

Deshalb lohnt es sich meist, den Arbeitgeber mit ins Boot zu holen, der zudem verschiedene Möglichkeiten zur Unterstützung bieten kann. Zu dieser Thematik haben wir bereits zwei ausführliche Artikel in unserem Blog, die Sie gern hier lesen können:

Sehr wichtig: Die persönliche Beratung und Betreuung während des Studiums

Damit das Studium „aus der Ferne“ gelingt, muss es eine persönliche Betreuung und zuverlässige Anlaufstelle für Fragen und Anliegen geben. Als Anbieter haben wir viel Erfahrung mit den Herausforderungen eines Fernstudiums und legen großen Wert auf eine hilfreiche und umfassende Unterstützung in allen Belangen, damit unsere Studierenden sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren können.

Während der gesamten Studiendauer steht deshalb das Studienbüro der isits AG als Ansprechpartner für alle Fragen und Angelegenheiten des Fernstudiums zur Verfügung. Wir freuen uns, dass das Feedback unserer Absolvent:innen eine hundertprozentige positive Bewertung für die Betreuung und Organisation seitens des Studienbüros zeigt.

Mehr zu unserem Fernstudiengang „Applied IT Security (Master of Science)“ können Sie auf der folgenden Seite nachlesen und sich dort auch unsere kostenlose Infobroschüre zum Studiengang herunterladen: Zum Fernstudium.

geschrieben von
Annika Brockhaus, für die isits AG International School of IT Security

Immer auf dem Laufenden:
News direkt in Ihr Postfach.

Wir feiern unser 20-jähriges Firmenjubiläum!

Laden Sie sich jetzt kostenlos unsere neue, umfassende Weiterbildungsbroschüre herunter:

Mit Klick auf den Button melden Sie sich zu unserem E-Mail-Verteiler an & erhalten unsere Weiterbildungs-News direkt in Ihr Postfach. Dieser Nutzung kann jederzeit widersprochen werden.