Berufsbegleitender Fernstudiengang
„Applied IT Security" (M.Sc.)

Der Bedarf von Unternehmen und Institutionen an qualifizierten IT Security-Expertinnen und -Experten steigt kontinuierlich. Das Fernstudium leistet einen Beitrag zur Deckung des hohen Bedarfs in der IT Sicherheitsbranche und verbessert Ihre beruflichen Karrierechancen deutlich. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich neben dem Beruf weiterzubilden und so in Ihre persönliche Zukunft zu investieren!

Erwerben Sie einen Masterabschluss, der zur Promotion berechtigt!

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) verleiht Ihnen nach erfolg­reichem Abschluss des Fernstudiums den akademischen Grad „Master of Science“, der zur Promotion berechtigt und es Ihnen erlaubt, den Titel „Ingenieur“ zu führen. Beschäftigte im öffentlichen Dienst steigen mit dem Masterabschluss direkt in den höheren Dienst ein.

Starke Partner

Die Verzahnung der isits AG mit der Ruhr-Universität Bochum gewährleistet einen besonders engen Praxisbezug des Fernstudien­gangs. Sie sind während des Fernstudiums als Gasthörer an der RUB eingeschrieben und profitieren von vielen Vorteilen. Mit dem Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit (HGI) haben wir einen Partner, der zu den weltweit größten und renommiertesten Hochschul-einrichtungen im Bereich der IT-Sicherheit zählt.

International ausgerichteter Fernstudiengang

Der berufsbegleitende und international ausgerichtete Master­studiengang ist seit Mai 2006 durch AQAS e.V. akkreditiert und wendet sich an (Wirtschafts-) Informatiker, Ingenieure wie zum Beispiel Elektrotechniker, aber auch an Mathematiker und Physiker, die ihr Qualifikationsprofil um Kenntnisse der IT-Sicherheit und neuer Technologien erweitern möchten.

Studieren ohne Erststudium

Für Interessenten ohne Erststudium besteht die Möglichkeit, den akademischen Fernstudiengang „Applied IT Security“ (M.Sc.) mit dem Zertifikat „Certified Applied IT Security Professional“ (CAISP) abzuschließen. Die Inhalte sind dabei identisch zu den Inhalten des Masterstudiengangs, lediglich die Masterarbeit entfällt.
Ansprechpartnerin

Lisa Braun

Studienberaterin
braun@is-its.org
+49 (0)234 92 7898-14

Unsere Informationsbroschüre zum Fernstudium


Wir haben für Sie eine ausführliche Informationsbroschüre zusammengestellt. Alle wichtigen Informationen zum Fernstudium IT-Sicherheit, inklusive einer vollständigen Modulübersicht, erhalten Sie hier. Holen Sie sich jetzt Ihre kompakte Zusammenstellung im praktischen pdf-Format und auf Wunsch per Post.
Mit Klick auf den Button melden Sie sich zu unserem E-Mail-Verteiler für Informationen zum Fernstudium an. Dieser Nutzung kann jederzeit widersprochen werden.
Do you speak english?
Click here to get to our english distance learning program.

Das Fernstudium
Im Überblick

Fernstudiengang
Abschluss: „Master of Science“



Akkreditierter Fernstudiengang mit Abschluss Master of Science (M.Sc.), verliehen von der Ruhr-Universität Bochum.

Ihre Vorteile:

  • Berechtigung zur Promotion
  • Berechtigung zur Führung des Titels „Ingenieur“






Fernstudiengang
Abschluss: CAISP-Zertifikat



Fernstudiengang mit Abschluss CAISP (Certified Applied IT Security Professional), verliehen von der Ruhr-Universität Bochum.

Ihre Vorteile:

  • Kein Vorstudium notwendig
  • Fachliches Interesse steht im Vordergrund






Online-Kurse
Abschluss: Zertifikat



Online-Kurse als Einzelmodulbelegung, Zertifikat pro Modul, verliehen von der Ruhr-Universität Bochum.


Ihre Vorteile:

  • Einfache und flexible Buchung einzelner Module je nach Interesse und Bedarf
  • Wechsel zum Studiengang jederzeit unter Anrechnung der Module möglich





Berufsbegleitender Fernstudiengang
Ihre Vorteile

  • Sie erwerben aktuelles und fundiertes Fachwissen, das Sie direkt in Ihren täglichen Arbeitsprozessen einbringen können.
  • Sie bilden sich ohne Ausfallzeiten parallel zum Beruf weiter.
  • Sie erschließen ein neues (Spezialisten-) Netzwerk aus Mitstudierenden, Professoren und Wirtschaftsvertretern aus dem IT-Sicherheits-Umfeld, von dem auch Ihr Unternehmen profitieren kann.
  • Sie investieren in Ihre fachliche Weiterentwicklung und erhöhen damit Ihre Karrierechancen in der IT Security.
  • Sie stärken Ihre Unternehmensreputation nachhaltig mit einem akademischen, weltweit anerkannten Abschluß.
  • Sie lernen flexibel und individuell bei freier Zeiteinteilung.
  • Sie profitieren als Gasthörer der Ruhr-Universität Bochum von vielen attraktiven Zusatzleistungen.

Fernstudiengang
Studieninhalte

„Gut organisierter, zukunftsträchtiger Studiengang. Die Organisation des Fernstudiums ist einwandfrei. Da die Ruhr-Universität Bochum als renommierte Universität hinter dem Programm steht, sind auch die Lehrmaterialien gut ausgearbeitet und die Professoren sehr kompetent.“

– Martin K. (Student)

„Mit dem Fernstudium bei der isits AG kann man mit einem einzigen integrierten Lehrangebot die weitreichenden Themenfelder der IT-Sicherheit abdecken. Das gefällt mir richtig gut!"

 – René S. (Student)

Applied IT Security
Auf einen Blick

Akkreditierung: AQAS e.V. Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung (www.aqas.de).

Abschluss „Applied IT Security“ (M.Sc.): Akademischer Grad, verliehen von der der Ruhr-Universität Bochum – berechtigt zur Promotion und zur Führung des Titels „Ingenieur“.

Abschluss Certified Applied IT Security Professional (CAISP): Zertifikat, verliehen von der Ruhr-Universität Bochum und der isits AG.

Status: Immatrikulation seitens der isits AG und der Ruhr-Universität Bochum (RUB), Gasthörerstatus an der RUB.

Studiendauer: 6 Semester - Unterbrechungen, Verkürzung oder Verlängerungen der Studiendauer sind problemlos möglich.

Studienbeginn: 15. April (Sommersemester) oder 15. Oktober (Wintersemester) jeden Jahres.

Studiengebühren: 15.350 Euro zzgl. 19% MwSt., zahlbar pro Semester und/oder in mtl. Raten. (Angaben für den Masterstudiengang ohne mögliche Zusatzkosten).

Lehrmethoden: Fernlehre, E-Learning, gedruckte Skripte und unterstützende Literatur.

Fachliche Betreuung: Fachliche Betreuung durch Dozenten und Tutoren.

Organisatorische Betreuung: Organisatorische Betreuung durch das isits Studienbüro.

Prüfungstermine: 2 Prüfungsblöcke pro Semester.

Prüfungsstandorte: Bochum, München, Berlin – weitere Prüfungsorte, auch im Ausland, ggf. auf Anfrage (für Prüfungen außerhalb Bochums fallen zusätzliche Prüfungsgebühren an).

Studien- und Prüfungsordnung: Alle Informationen finden Sie hier.

Zertifikatsstudiengang CAISP

Sie möchten gerne das Fernstudium absolvieren aber verfügen nicht über die erforderlichen Zulassungsvoraussetzungen? Dann haben Sie die Möglichkeit, den Fernstudiengang mit dem Zertifikat „Certified Applied IT Security Professional“ (CAISP) abzuschließen. Der Studienverlauf ist – bis auf die Masterarbeit – identisch, unabhängig davon, ob Sie den Master oder das Zertifikat als Ziel haben.

Online-Kurse

Sie möchten sich lediglich auf einem Teilgebiet der IT-Sicherheit weiterbilden? Dann können Sie Studienmodule auch einzeln belegen. Bei Erfolg erhalten Sie ein Hochschul-Zertifikat der Ruhr-Universität Bochum.

Studienberatung

Sie interessieren sich für das Fernstudium und haben noch Fragen?

Lassen Sie sich von unseren Studienberaterinnen Andrea Nahrwold und Lisa Braun individuell zu unserem berufsbegleitenden Fernlehrangebot beraten. Ob online, telefonisch oder bei Ihnen vor Ort – unser Studienbüro kümmert sich individuell um Ihr Anliegen.

Sie erreichen Ihre Studienberaterinnen Mo-Do von 09.00 - 17.00 Uhr und Freitags von 09.00 - 16.00 Uhr
unter 0234/927 898 - 13 bzw. unter 0234/972 898 - 14.