ISMS Foundation nach ISO/IEC 27001

Fahne
Anmeldung

Durch die „ISMS Foundation“-Schulung erlangen Sie praxisnahes Basiswissen auf dem Gebiet der Informationssicherheit.

 

Sie erlernen die grundlegenden Inhalte und Ziele des Informationssicherheitsmanagements nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001 in ihrer aktuellen Ausgabe und sind zudem in der Lage, beim Aufbau eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) unterstützend mitzuwirken.



Durch das Bestehen der Foundation Prüfung erlangen Sie das Wissen, um an der ISMS Auditor/ Lead Auditor Schulung teilzunehmen.

Für die Teilnahme an der Schulung sind keine Voraussetzungen notwendig.

ISMS Foundation | Termine 2018 in Bochum
line-seminare

24.-25.09.2018

(Dauer: 2 Tage) verfugbar
line-seminare

05.-06.11.2018

(Dauer: 2 Tage) verfugbar
line-seminare
ISMS Foundation | Inhouse-Schulung (In DACH-Region)
Termine auf Anfrage (Dauer: 2 Tage)

 

Auf Anfrage

line-seminare
Kosten netto gesetzl. MwSt. Endpreis
Schulung mit Prüfung 1.190 Euro 226,10 Euro 1.416,10 Euro  
line-seminare
Schulung mit Prüfung, Frühbucher* 999 Euro 189,80 Euro 1.188,80 Euro seminare-hand-on
line-seminare
Inhouse-Schulung und Prüfung

Preis auf Anfrage

 
line-seminare

Preise gültig ab 11/2015

* bei Anmeldung bis sechs Wochen vorher.

ISMS Foundation Programmübersicht

Modul 1 – Zweck und geschäftliche Vorteile eines ISMS

  • Zweck und geschäftliche Vorteile der Verbesserung von Informationssicherheit
  • Der Prozess-Ansatz in der Informationssicherheit


Modul 2 – Struktur und Inhalt der ISO/IEC 27001 und ihre Beziehung zu ISO/IEC 27000 und ISO/IEC 27002

  • ISMS-Management-Zyklus, prozessbasiertes ISMS sowie Struktur und Inhalt der ISO/IEC 27001
  • Control Objectives und Controls, „Statement of Applicability (SoA)“, Beziehung zwischen ISO/IEC 27001- und ISO/IEC 27002-Anforderungen


Modul 3 – Spezifische Informationsicherheits-Management-Anforderungen der ISO/IEC 27001

  • Zweck und Scope eines ISMS
  • Die Informationssicherheits-Policy
  • Informationssicherheitsziele und wie sie erreicht werden
  • Notwendige Ressourcen
  • Risikobewertung
  • Risikobehandlung
  • Control Objectives und Controls, “Statement of Applicability (SoA)”
  • Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung der Informationssicherheit
  • Kontinuierliche Verbesserung der Informationssicherheit


Modul 4 – Abschlusstest

Die Prüfung umfasst 60 Minuten und 40 Multiple-Choice-Fragen.

Zielgruppe

IT- und Information Security Fachleute, Consultants, Auditoren sowie thematisch Interessierte, die sich mit Informationssicherheit auseinandersetzen und z.B. am Aufbau eines ISMS unterstützend mitwirken.

Referent

  • Markus Zechel, migosens GmbH

Ihr Nutzen

  • Sie verstehen die grundlegenden Ziele und Inhalte der ISO/IEC 27001:2013 und der ISO/IEC 27000-Normenreihe.
  • Sie können beim Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) unterstützend mitwirken.
  • Sie tragen zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess der Informationssicherheit Ihrer Organisation bei.
  • Sie schützen sensible Daten und wichtiges Know-how Ihres Unternehmens.
  • Durch das Zertifikat steigern Sie Ihren Marktwert.

Anreise zur Schulung mit dem Bahn-Special

Reisen Sie zu der ISMS Auditor/Lead Auditor nach ISO/IEC 27001 Schulung mit dem Veranstaltungsticket der DB. Die isits AG bietet ihren Seminarteilnehmern die Anreise zu den Seminaren mit dem Bahn-Veranstaltungsspecial an.

 

Das Veranstaltungsticket der DB beinhaltet ein Hin- & Rückfahrtticket in der 2. Klasse für 99 Euro (mit Zugbindung) oder 139 Euro (ohne Zugbindung). Die Tickets sind bundesweit gültig und gelten je zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn bis zwei Tage nach Veranstaltungsende.

 

Buchbar ist das Angebot über dieses Bestellformular auf der DB-Website.

Auf Wunsch kümmern wir uns gerne um Ihre Hotelbuchung.

sempdf
Anmeldung

Merken

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Voigt

Senior Manager IT Trainings

Telefon +49 (0)234 927 898-12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

servicepoint-header-grafik