Aktuelles Wissen
Update IT- & Informationssicherheit

(46) Bewertungen
5 Sterne:
4 Sterne:
3 Sterne:
2 Sterne:
1 Stern:
Highlight-Symbol
Highlight_Infotext
Expertenniveau
Highlight-Symbol
Highlight_Infotext
Update
Highlight-Symbol
Highlight_Infotext
projektorientiert
Highlight-Symbol
Highlight_Infotext
technisch


Buchen Sie Ihr Know-how im Bereich Informationssicherheit und erfahren Sie die neuesten Trends und Themen, um in diesem schnelllebigen Bereich immer auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Die "Update IT- & Informationssicherheit" Schulung beleuchtet in diesem Turnus eingehend die Themen „Mobile Geräte“, „Hacking“, „Cloud Security“ sowie „Kritis“. In regelmäßigen Abständen verändern sich die Schulungsthemen, so dass sich diese Schulung zur regelmäßigen Fortbildung eignet.

Diese Schulung bietet Interessenten aus dem Umfeld der Informationssicherheit, der IT-Sicherheit und dem Sicherheitsmanagement ein breites Spektrum an wertvollen Informationen. Ebenfalls können sich T.I.S.P.-Absolventen diese Schulung zur Re-Zertifizierung anrechnen lassen. Besonderer Fokus liegt während der Schulung auf dem Erfahrungsaustausch mit unseren erfahrenen Referenten und den weiteren Teilnehmenden.

Update IT- & Informationssicherheit
Inhalte des Seminars

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich thematisch an Personen, die in Unternehmen und Verwaltung mit Aufbau, Steuerung und Kontrolle der Informationssicherheitsprozesse im Rahmen eines ISMS betraut sind, wie z. B. Beauftragte für Informationssicherheit bzw. Information Security Officers (ISOs) bzw. IT-Sicherheitsbeauftragte (IT-SiBe), Manager Informationssicherheit bzw. Chief Information Security Officers (CISOs), Informationssicherheitsbeauftragte (ISB). Darüber hinaus können sich T.I.S.P.-Absolventen diese Schulung zur Re-Zertifizierung anrechnen lassen.

Voraussetzungen:

Es gibt keine formellen Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Seminar.

Programmauszug


  • Cloud Security

    Die Nutzung von Cloud-Diensten ist -im privaten wie auch geschäftlichen Kontext- längst in der Realität angekommen. Doch neben allen Vorteilen bringt die Cloud-Nutzung auch Sicherheits- und Compliance-Probleme mit sich. Sie lernen die Zusammenhänge zwischen Informationssicherheit, Datenschutz und Cloud-Nutzung kennen und erhalten einen Überblick, wie sich ein Unternehmen oder eine Behörde beim Einsatz einer Cloud sicherer aufstellen kann. Bedrohungen und Risiken werden dabei ebenso beleuchtet wie Best Practices für Sicherheitskonzepte.

  • Kritische Infrastrukturen nach BSIG und der BSI-KritisV

    Betreiber Kritischer Infrastrukturen sind nach BSIG verpflichtet, angemessene organisatorische und technische Vorkehrungen zu treffen. Diese sollen Störungen der Verfügbarkeit, Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität der zum Betrieb der kritischen Dienstleistung notwendigen IT-Systeme verhindern. Sie lernen die gesetzlichen Grundlagen und Anforderungen an den Betreiber kennen und erfahren, welche Vorkehrungen angemessen sind und wie eine Prüfung nach BSIG abläuft.

  • Mobile Geräte

    Mobile Geräte sind aus dem privaten und geschäftlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Dabei ergeben sich aber -zum Teil neue- Fragestellungen im Bereich der Informationssicherheit und des Datenschutzes, die adressiert werden müssen. Sie lernen die wesentlichen (technischen) Bedrohungen sowie die typischen Compliance-Anforderungen kennen und diskutieren Maßnahmen, wie diesen adäquat begegnet werden kann. Zudem bekommen Sie einen Einblick in die grundlegenden Sicherheitsmechanismen der Betriebssysteme moderner mobiler Geräte.

  • Hacking

    Sie erhalten einen Einblick in Ziele eines Angreifers und die möglichen Schwachstellen eines Unternehmens, sowie den Aufbau eines Angriffs.


Das sagen unsere Teilnehmer:

„Begeistert hat mich die Gruppengröße und die praxisnahe Präsentation.“

„Themen, Organisation und natürlich die Referenten waren super.“

„Große Menge an vermitteltem Wissen, Zeit für offene Fragen, sehr gute Organisation.

„Organisation wie immer super, gute Referenten.“

„Zusammensetzung der Gruppe, Diskussionen, Netzwerken und Update der Themen haben mir sehr gut gefallen.“

Update IT- & Informationssicherheit
Termine und Preise

semminare

Termine

Inhouse-Schulung Termin auf Anfrage

Auch als Web-Seminar verfügbar - Alle Informationen finden Sie hier.

seminar_preise

Preise

bis sechs Wochen vor Beginn
Schulungspreis

Inkl. 19% MwSt.

1.190,00€
1.416,10€
regulärer Preis
Schulungspreis
Inkl. 19% MwSt.

1.290,00€
1.535,10€
Inhouse Schulung Preis auf Anfrage
Bei uns können Sie Ihren Bildungsscheck einlösen!
MEHR ERFAHREN


Wo erhalte ich meinen Bildungsscheck?

Sie erhalten Ihren Bildungsscheck bei einer der 175 Beratungsstellen in NRW (z.B. IHK, Volkshochschulen, Wirtschaftsförderer, etc.).

Beratungsstellen für den Bildungsscheck NRW

Sie haben noch Fragen?

Sie erreichen das Service Center in NRW von Montag bis Freitag unter der 0211 8371001 in der Zeit von 8:00 bis 18:00 Uhr.
Gerne helfen wir Ihnen auch bei Fragen rund um den Bildungsscheck weiter. Rufen Sie uns hierfür einfach unter der +49 (0)234 927 898-12 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an voigt@is-its.org.

Alle IT Security Weiterbildungen sind auch als Inhouse Schulung buchbar!

Wir kommen zu Ihnen! Lernerfolg und mehr Know-how direkt bei Ihnen im Unternehmen.

WEITERE INFORMATIONEN



Referent/en für dieses Seminar:

Dr. Christoph Wegener

Dr. Christoph Wegener

wecon.it-consulting

Herr Dr. Wegener ist seit 1999 als freiberuflicher Berater mit der wecon.it-consulting in den Bereichen Informationssicherheit, Datenschutz und Open Source aktiv. Zudem war er langjähriger Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum, insbesondere von 2007-2012 als Projektkoordinator am Horst Görtz-Institut für IT-Sicherheit (HGI) und von 2013-2020 als IT-Leiter und dezentraler Beauftragter für Informationssicherheit und Datenschutz an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik. Er ist Autor zahlreicher Fachbeiträge, Sprecher auf nationalen und internationalen Konferenzen und engagiert sich in der Ausbildung im Bereich der Informationssicherheit.

Dario Carluccio

Dario Carluccio

Ruhr Universität Bochum

Dario Carluccio ist seit 2012 an der Ruhr-Universität Bochum als IT-Leiter der dortigen Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik tätig. Des Weiteren ist er als freiberuflicher Berater und Sachverständiger im Bereich der IT-Sicherheit tätig. Er studierte Elektrotechnik an der Ruhr-Universität und sammelte bereits mehrjährige Erfahrung als Projektleiter sowie als Niederlassungsleiter.

Ansprechpartnerin

Nadine Voigt

Senior Seminarmanager
voigt@is-its.org
+49 (0)234 927 898-12
Wir bieten Ihnen
Praxisnahe Schulungen
Umfangreiches Schulungsmaterial
TOP Referenten
Praxisnahe Schulung

Inhouse Schulung

Sie möchten dieses Seminar für eine firmeninterne Durchführung buchen? Sprechen Sie uns an!