Angriffstechniken

Seminar aus der Reihe IT Security Kompetenz

Lernen Sie, wie Sie sich vor aktuellen Angriffstechnologien wirksam schützen können!

Das Seminar „Angriffstechniken" vermittelt Ihnen kompakt in nur drei Tagen die gängigen Sicherheitsprobleme und Vorgehensweisen potentieller Angreifer. Sie erwerben Grundlagenwissen in den verschiedenen Bereichen der Informationssicherheit und vertiefen das Erlernte anhand zahlreicher praktischer Übungen.

Programmauszug

  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Sichere Systeme durch sichere Passworte
  • Manipulation von Netzwerkverkehr
  • Netzwerkmapping mit Nmap
  • Schwachstellentests mit Nessus und OpenVAS
  • Hands-on Bufferoverflows/Formatstrings
  • Einführung und Benutzung von Rootkits
  • Vollautomatisches Ausnutzen von Sicherheitslücken mit Fasttrack
  • Benutzung von Metasploit / Meterpreter
  • Cross Site Scripting (XSS)
  • Cross Site Request Forgery (CSRF)
  • Local/Remote File Inclusion (LFI/RFI)
  • SQL-Injektion (SQLi)
  • Remote Command Execution (RCE)

Maximal 12 Teilnehmer pro Schulung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Administratoren, IT-Sicherheits-Verantwortliche, Programmierer (die IT-Sicherheits-Hintergrund erwerben möchten) und darüber hinaus alle Interessierten.
 

Informationen anfordern
Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Voigt

Senior Manager IT Trainings

Telefon +49 (0)234 927 898-12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

servicepoint-header-grafik